* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




Webnews







wieder mehr Zeit

da in der Arbeit jetzt wieder etwas mehr Ruhe ist und die Region so aufgebaut, das sie auch mal alleine sein kann, sich zudem meine persönliche Situation von vergeben auf single geändert hat, hab ich mehr Zeit.
Es gibt sonnst wenig neues, meine ca 4 Wochen singlesein habe ich bis jetzt ganz gut überstanden. meine geliebte ex hat schon seit 2 wochen einen neuen
höre grade das Hörbuch zu Helge Schneiders Buch vom Nordpol bis Patagonien.

was soll ich sonnst noch schreiben, nichts

4.11.07 12:43


Zeit bleib stehn

Die Musik ist lange aus,
die Band ist schon zu Haus.
Nur ich sitze noch hier
mit ein Paar Freunden,
ein Paar Bier.

Es wird getrunken und gelacht
und erzählt die ganze Nacht
und ich lehn mich kurz zurück
und genieße still mein Glück.

Das sind die Momente
wo ich wenn ich es könnte
mir wünschen würde
das sie nie vergehn.
Liebe gute alte Zeit
bleib ein bisschen stehn
ruh dich aus für eine Weile,
denn es ist grad so schön.

lasst uns hier und heute bleiben
halt die Uhren alle an
diesen Augenblick wollen wir
die nächsten 100 Jahre lang

Wir ham uns lang nicht mehr gesehn
schon fast ein halbes Jahr
wir brauchten Zeit und die Entfehrnung
und jetzt ist sie wieder da
Mit einem Koffer in der Hand
und nem Lächeln im Gesicht
und ich nehm sie in die Arme
und ich drück sie fest an mich.

Das sind die Momente
wo ich wenn ich es könnte
mir wünschen würde
das sie nie vergehn.

Liebe gute alte Zeit
bleib ein bisschen stehn
ruh dich aus für eine Weile
denn es ist grad so schön.

lasst uns hier und heute bleiben
halt die Uhren alle an
diesen Augenblick wollen wir
die nächsten 100 Jahre lang
 
Ein unverhofftes wiedersehn
ein Lächeln im Vorübergehn
ein Streit der wieder beigelegt
ne Krankheit die man übersteht.
 
Ne wunderbare Neuigkeit
der Ausgleich in der Nachspielzeit
so viele Augenblicke 
gehn viel zu schnell vorbei.

x2
Liebe gute alte Zeit
bleib ein bisschen stehn
ruh dich aus für eine Weile
denn es ist grad so schön. 
lasst uns hier und heute bleiben
halt die Uhren alle an
diesen Augenblick wollen wir
die nächsten 100 Jahre lang.

7.10.07 22:18


vielen Dank für die Blumen...

vielen Dank, wie lieb von dir *sing*

Die ganze Woche Stress ab 7 Uhr und heute schweigen die Telefone. Sowas solls auch geben, naja kann ich noch ein wenig aufräumen und Waschen.
Irgendwie hab ich das gefühl einige Musik auf dem Rechner ist schon 10 Jahre alt. Egal welches Lied ich höre, zu irgend einem Anlass habe ich es schon mal gehört. Wobei der Anlass eher in Anführungszeichen gehört, kleine Momente die das Gehirn noch griffbereit hat, einige sind sehr verschwommen doch vieles ist noch da als wenns gestern gewesen wäre.

Heute 3 Einschulungen, 3 Mitarbeitergespräche und am Abend noch Firmenfeier zur Zielerreichung.
Volles Programm, legen wir los :-)

30.8.07 08:19


ohh baby, baby its a wild world

ahhh samstag, der tag vor sonntag. wie ich das liebe. vorhin the big lebowsky geguckt und grade foccacio und 1l flasche afri cola bestellt. irgendwie chillig heute. nur extrem langweilig. frau in gampel aufn open air und ich.

warum werden schoko-mandel walker kekse weich wenn sie an der luft stehen und die zitronigen hart?

             das

leben

                                                                         ist

                                                                      schön

18.8.07 20:15


nochma ferien

Nachdem ich jetzt noch mal wichtiger geworden bin, bzw ab 1.9. werden werde, hat man mir noch ne Woche Urlaub genehmigt. Sehr schön nur leider regnets wie sau.

ICh glaube ich fahre nach Las Vegas und werd ma so reich da, dass ich die Sonne kaufe und die immer da scheinen muss wo ich das will. :-P aber wie das so ist, darf man Himmelskörper leider nicht kaufen. (Dumme, staatenübergreifende Gesetze)
und sonnst? eigentlich nichts.

Aso doch, hab mir nen Auto gekauft, aber das is auch nich so wichtig

7.8.07 17:52


als ich noch nicht lebte

da dachte ich, ich wäre tot.

26.7.07 22:56


und wie oft wollt ich das schon sagen....

Die Nacht schluckt jedes schwere Gewicht
und nimmt den Tag aus der Pflicht
der Mond steht steil und tut wieder nichts
ich schließ die Augen und denk an dich

Ist jemand da, wenn dein Flügel bricht
der ihn für dich schient, der dich beschützt
der für dich wacht, dich auf Wolken trägt
für dich die Sterne zählt, wenn du schläfst

Ich versuche mir, einen Traum vorzuprogrammieren
und stell mir vor, du kämst zu mir
ich sollte aufhörn, mein Hirn zu strapazieren
du bist dort, und ich bin hier

Ist jemand da, wenn dein Flügel bricht
der ihn für dich schient, der dich beschützt
der für dich wacht, dich auf Wolken trägt
für dich die Sterne zählt, wenn du schläfst

24.7.07 01:10


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung